Amina Nouns

Amina Nouns studierte Theatertechnik an der Beuth Hochschule für Technik Berlin und schloss ihr Studium 2017 mit dem Bachelor of Engineering ab. Mit einer Jahreshospitanz in der Requisite der Oper Köln 2006/07 begann ihre Leidenschaft für das Theater. Eine Ausbildung zur professionellen Nanny führte sie von 2007 bis 2011 nach England. Seither ist sie mit der Britischen Lebensart tief verbunden. 2012 assistierte sie beim Greenpoint Pre-Apocalyptic Theatre Festival in Brooklyn, New York.  2015 war sie sowohl Teil des Teams für Bühne und Technik als auch Darstellerin bei der Performance-Installation „Söhne & Söhne“ des dänischen Künstlerduos SIGNA für das Deutsche Schauspielhaus Hamburg. Für die Reihe „Immersion: Analoge Künste im digitalen Zeitalter” der Berliner Festspiele übernahm sie 2016 die Technische Leitung des Narrative Space „Rhizomat“ der Szenografin Mona el Gammal. An der Realisierung begehbarer Parallelwelten faszinieren sie nicht nur die scheinbare Grenze zwischen Realität und Fiktion sondern auch die zwischen Kunst und Technik.

AminaNouns