Gustavo Havelange

Gustavo ist in Brasilien geboren und aufgewachsen. In der Abiturzeit zog er nach Europa. In Madrid sammelte er 3 Jahre lang Erfahrung bis er sich entschied nach Deutschland zu gehen. Hier studierte er Architektur an der Frankfurter University of Applied Sciences. Mit mehreren Auszeichnungen, unter anderem eine Ehrung des deutschen Architekturmuseum Frankfurt als beste Bachelorthesis in Entwerfen, schloss er sein Studium im Winter 2017 ab.  Im Sommer 2018 bekam er ein Stipendium von der “European Cultural Academy Venice”. In diesem Kurs analysierte und datierte er während der Architektur Biennale öffentliche Räume in Venedig. Während der Studienzeit machte er einen Austausch in Brasilien und Kalifornien. Seit seinem Abschluss arbeitet er als freiberuflicher Architekt und erweitert seine Fähigkeiten als Modellbauer und Schreiner. Seit 2019 lebt er in Berlin und sammelt neue Erfahrungen.