Ho-Hsin Ying

Hsin-Ying studierte bereits Architektur-Design von 2008-2013 an der Shih Chien Universität in Taiwan. Nach ihrem Architekturstudium arbeitete sie bei einer Bühnenbild- und Ausstellungs-Firma. Dort nahm Hsin-Ying an zahlreichen Projekten über Bühnenbild teil und entwickelte dabei auch ihr Gefühl für Bühnen. Während ihrer Arbeit schuf sie selbständig kontinuierlich nicht nur Design, sondern auch Kunst.

Die Künstlerin versucht dabei stets eine Kombination zwischen Design, Kunst, Raum und Objekten herstellen zu können. Im Jahr 2015 gewann Hsin-Ying den Bronze Preis in der Taipei Free Art Fair für das Erschaffen einer Installation eines Theater-Stücks. Ihr Ziel ist vor allem sich Tag für Tag vom Alltagsleben auf jede erdenkliche Weise inspirieren zu lassen und diese Inspiration zu nutzen, um Raum und Bühnendesign zu schaffen.