Karsten Jäkel

Digital Artist für Architektur – Produktdesign

Karsten Jäkel ist Mitarbeiter an der Beuth Hochschule für Technik. Sein Aufgabenfeld ist hauptsächlich die Betreuung und Entwicklung des Lichtstudios. Darüber hinaus ist er freischaffend als Technischer Leiter im ehemaligen Flughafen Tempelhof tätig. Er studierte an der  TFH Theater- und Veranstaltungstechnik und Veranstaltungstechnik und Management (M.Eng). Die letzten Jahre war er Lichtoperator bei den Jedermann Festspielen im Berliner Dom.  In den Jahren 2010 und 2011 arbeitete er als Technischer Leiter des Admiralspalastes sowie der Kulturarena in Treptow. Außerdem schloss er eine Ausbildung zum 3D – Visualisierer mit dem Abschluss als „Digital Artist für Architektur – Produktdesign“ ab.