Katsiaryna Filist

Katsiaryna Filist wurde 1986 in Weissrussland geboren. Von 2004 bis 2009 studierte sie Malerei und Zeichnen an der Staatlichen Universität für Kultur und Künste in Minsk. Danach von 2012 bis 2017 studierte sie Textil- und Flächendesign an der Kunsthochschule Weißensee in Berlin.
2016 arbeitete sie als Bühnenbildassistentin beim Bühnenbildner und Künstler Achim Freyer für sein Theaterstück „Abschlussball. Ein Lamento in Bildern“ im Berliner Ensemble. Im Rahmen ihres Bachelorprojekts setzte sie sich mit dem innovativen Material Basaltgewebe auseinander und erforschte seine natürlichen Eigenschaften, um diese in Form einer Installation zu visualisieren. Ihre Abschlussarbeiten wurden vom Sächsischen Textilforschungsinstitut Chemnitz für die dauerhafte Präsentation bei der Institutsausstellung ausgewählt. Interaktion zwischen Mensch und Raum, Ideenentwicklungen im Bereich der Rauminszenierung, handwerkliche und technische Realisierung stehen für sie im Mittelpunkt.