Lukas Kesler

Lukas Kesler ist in Berlin geboren und aufgewachsen. Nach der Schule hat er acht Monate im Ausland verbracht, um anschließend ein Jahr in der Berliner Modellbauwerkstatt Modell + Design zu arbeiten. Er hat unter anderem an der Ausarbeitung und Realisierung des von Prof. Burkhard Lüdtkes entworfenen Tastmodells gearbeitet. Ein 2×5 m großes und aus Kunststoff gegossenes Modell, welches die Berliner Innenstadt für Menschen mit Sehbehinderung repräsentiert. Während seines Architekturstudiums hat er ein weiteres Projekt für die Kletterhalle Südbloc mit seinem Studiumskollegen Stefan File unter Betreuung derselben Werkstatt erarbeitet und realisiert. Sein Bachelor in Architektur hat Lukas Kesler im Frühjahr 2015 an der Technischen Universität in Berlin abgeschlossen. Noch im selben Jahr reiste er für ein ganzjähriges Fotoprojekt nach Kanada und in die Vereinigten Staaten: Eine umfangreiche Auseinandersetzung von Einsamkeit und Empfindung. Auszüge dieser und weiterer Arbeiten sind auf seiner Homepage archiviert.