Matteo Marangoni

Matteo Marangoni wurde 1993 in Verona geboren. Er studierte Architektur an dem Istituto Universitario Architettura Venezia, aus dem er im Jahr 2020 den Master Abschluss erworben hat. Da er schon immer an Kunst interessiert war hat er während dem Studiums seine Leidenschaft für die Malerei und die Zeichnung gepflegt das dazu führte, dass er an einer Ausstellung anlässlich einer Veranstaltung seines Dorfes teilnahm. Seine Studien haben ihm die Gelegenheit gegeben, sich mit dem Thema des Innen- und szenischen Raums in Kontakt zu treten. Aus diesem Standpunkt war die Erfahrung des Erasmus in Hamburg bei der Hafencity Universität besonders prägend, hauptsächlich dank dem Besuch des Kurses “Gestaltung und Design II: Innenraum” bei Prof. Matthias Ballestrem. In der Literatur und in Gedichten findet er Nahrung für seine Einbildungskraft. Durch das Studium in Bühnenbild_Szenischer Raum will er eine Vereinigung zwischen der konzeptionellen Harmonie des Bildwerks und dem architektonischen Raum realisieren.

Portraitfoto