Philipp Richter (M.A.)

1987 in Rostock geboren und aufgewachsen. Nach Abitur und Zivildienst erfolgte der Umzug nach Berlin, wo er mehrere Jahre bei verschiedenen Videoproduktionen in unterschiedlichen Bereichen assistierte. Dabei lernte er den Regisseur und Photographen Martin W. Maier kennen und absolvierte ein halbjähriges Praktikum bei ihm. Danach studierte er Architektur an der Beuth Hochschule für Technik in Berlin, wo er mit einem Bachelor of Science abschliessen konnte. Darauf folgten erste Arbeitserfahrungen bei Dewinder Architekten, welche sich speziell auf Innenarchitektur bezogen. Seit Oktober 2015 studiert er Bühnenbild und Szenografie an der TU Berlin.