Yue Ying

Yue Ying wurde 1996 in Zhoushan, China geboren und studierte ab 2014 „Digitale Ausstellung“ an der Chinesische Hochschule der Künste. Sie hat ihr Abschlussprojekt „Diu Le“ mit dem 1. „Lin Fengmian”-Preis erfolgreich abgeschlossen.

Während des Studiumes arbeitete sie im Greater Than Visual Media Lab. Als Regie- und Bühnenassistentin hat sie an verschiedenen Arbeiten an Kunstwerken, Theateraufführungen, Konzerten und Ausstellungen mitgewirkt. Seit August 2019 absolviert sie ein Praktikum an der Schaubühne am Lehniner Platz im Bereich Ausstattung und hat dabei die Produktion „Amphitryon“ begleitet (Regie und Bühne: Herbert Fritsch).

Sie interessiert sich unter anderem für szenische Installationen und dokumentarisches Theater. Und sie ist davon überzeugt, dass es im Theater nicht mehr nur darum geht, die Welt darzustellen, sondern diese auch zu verändern.