Close

Animal Farm

Kooperation: Theater Paderborn
Dozentin: Prof. Kerstin Laube
Bühne und Kostüme, Realisierung

Im Rahmen einer Kooperation mit dem Theater Paderborn entwickelten die Studierenden, unter Leitung von Prof. Kerstin Laube, Bühne und Kostüme zu vier zeitgenössischen Stücken. Die Bühnenidee von Malte Schurau, ein schlichter, spielerischer Raum, der mit einer Vielzahl von großen weißen Säcken unterschiedliche Konstellationen und Spielebenen ermöglicht, ist Grundraum für alle vier Produktionen. In der performativen Inszenierung “Animal Farm” (George Orwell) werden die Säcke Symbol und Material der „Abarbeitung“. Die KostümbildnerInnen Sascha Röder und Ivana Vukovic verzichten gänzlich auf Tiermasken und -kostüme und interpretieren die Tiere als gleichförmige Gruppe von Arbeitern.

Premiere: 11. April 2014, Theater Paderborn

Go and get grab your copy now!