Close

Karl May Total

Kooperation: Landesbühnen Sachsen
Dozentin: Prof. Kerstin Laube
Bühne, Realisierung

Das interdisziplinäre Theaterspektakel “Karl May Total” vereint Oper, Theater, Tanz, Performances und Installationen. Entstanden sind 10 Projekte, die einen neuen, unerwarteten Blick auf den sächsischen Abenteuerautor werfen – jenseits von den berühmten Romanfiguren Winnetou und Old Shatterhand. Unter Betreuung und Mentorenschaft von Prof. Kerstin Laube entwickelten die Studierenden Inszenierungen, Installationen, Bühne und Kostüme zur Figur “Karl May”, die das gesamte Theater in ein Universum May’scher Erfahrung verwandeln.

Premiere: 3. Mai 2013, Landesbühnen Sachsen
Dozentin / Mentorin: Prof. Kerstin Laube,  Co-Mentorenschaft: Stefan Wiel (Ausstattungsleiter Landesbühnen Sachsen)
Studierende: Valerie Gemkow, Helen Hart, Karola Lüttinghaus, Johannes Maas, Lena Mody, Amelie Neblich, Valentina Primavera, David Roth, Mireia Vila Soriano, Francisca Villela
Fotos: Kerstin Laube

Go and get grab your copy now!