Close

“Raumtheorie”-Seminar für externe Gäste

“Raumtheorie”-Seminar für externe Gäste

Wir öffnen unser Seminar “Raumtheorien” für interessierte Gäste.

Im Rahmen des Seminars werden gegenwärtige Raumbegriffe anhand von raumtheoretischen Grundlagentexten und Forschungen, Publikationen und/oder aktuellen Umsetzungen erarbeitet und kritisch hinterfragt. Ziel der Veranstaltung ist es, den Studierenden einen Überblick über bestehende Theorie-Ansätze zu geben, diese zu diskutieren und miteinander in Beziehung zu setzen. Damit soll eine Einführung in die wissenschaftliche Arbeitsweise im Masterstudium gegeben werden. Die Studierenden bekommen die Möglichkeit, ihre eigenen Ansätze vor einem theoretischen Kontext zu reflektieren und zu entscheiden, welche Konzepte für ihre eigene Arbeit bedeutsam sind.

Dozent: Prof. Albert Lang
Zielgruppe: Architekturstudierende und neue BewerberInnen, Interessierte

Bitte vorab Anmeldung im Sekretariat per Email: Salka Schulz

Termine:
Do 21.01.2016, 14-17 Uhr (Textgrundlage: Peter Brook “Der leere Raum”)
Do 04.02.2016, 10-17 Uhr
Di 16.02.2016, 14-17 Uhr (Textgrundlage: Peter Weibel “Wirklichkeitsdiffusion”)
(Texte werden nach Anmeldung zur Verfügung gestellt)

Ort: Masterstudiengang Bühnenbild_Szenischer Raum,
Ackerstrasse 76, 13355 Berlin, Raum ACK 478.

Teilnahme kostenfrei (Anmeldung erforderlich), kann als Wahlfach belegt werden (3 LP),
Bescheinigung wird im Anschluss erstellt

Foto: David Roth, Decoding DNA, 2014

Go and get grab your copy now!