Omar Sherif

Omar Sherif kommt aus Kairo, Ägypten. Er machte einen Bachelorabschluss in Architektur und Urbandesign. Er ist Fotograf, Wandkünstler und hat verschiedene Erfahrungen in der Spielgestaltung, Innenarchitektur, Management, Regie und Freiwilligenarbeit. Er hatte immer den Impuls viele Formen und Richtungen in der Kunst zu erfahren. Die Entscheidung, Architektur zu studieren, ergab sich aus dem Interesse, wie Räume funktionieren und wie Menschen Räume wahrnehmen.

Nach seinem Studium war Omar künstlerischer Leiter in einem Game Studio und freiberuflicher Fotograf. Darüber hinaus erforschtet er Film und mediale Inszenierung als zweiter Regieassistent. Mit Grundlagen in Architektur, Kunst und Regie, entschied er, Bühnenbild und Szenografie zu studieren.

„Ich glaube, dass dieses paradoxe Bild, in dem das Theater und die Gestaltung der Szenen vorkommen, mir helfen kann, meinen künstlerischen Horizont und meine kreativen Fähigkeiten zu erweitern. Das Studium an der TU Berlin erforscht verschiedene Medien wie Film und darstellende Kunst, ich glaube, dass dies eine große Rolle in meinem Berufsweg im Feld des Theaters spielen wird.“

Omar Sherif