Klemens Kühn

Bühnen- und Kostümbildner, Szenograf

Wurde 1964 in Torgau geboren und studierte an der Kunsthochschule Weißensee Szenografie bei Volker Pfüller. Als freiberuflicher Bühnen- und Kostümbildner arbeitete er in Theatern u.a. in Halle, Dresden, Weimar, Bremen und Köln. Er realisierte 1996/97 im Barocktheater Neubrandenburg ein Deckenbild von 120qm in einer historischen Maltechnik.

Ab 2001 ist Klemens Kühn regelmäßig als Ausstellungsdesigner u.a. für das Alice Kindermuseum Berlin, das Hygienemuseum Dresden, das Historische Museum Hannover und die Lutherstiftungen Wittenberg tätig. Seine interaktiven Kinder-Ausstellungen wurden in viele Museen in Deutschland und Europa verliehen. 2019-21 realisierte er eine Dauerausstellung im Museum Bahnhof Bebra.

Klemens Kühn_grau web