Close

Der Studiengang Bühnenbild_Szenischer Raum der TU Berlin ist ein zweijähriges Masterprogramm mit dem Abschluss “Master of Arts”. Im Zentrum des Studiums steht eine starke Projekt- und Praxisorientierung in enger Kooperation mit Theatern, Museen, Agenturen und Institutionen.

CORONA Update

CORONA Update

Die TU Berlin befindet sich seit dem 20. März im Präsenznotbetrieb. Das bedeutet, dass in den Universitätsgebäuden ausschließlich ein Notbetrieb stattfindet. Das Büro und die Ateliers des…

OPEN DAY – 13.02.2020

OPEN DAY – 13.02.2020

Herzliche Einladung zum OPEN DAY am Masterstudiengang Bühnenbild_Szenischer Raum: Donnerstag, 13. Februar 2020, von 17 bis 21 Uhr. Studio 484 des Studiengangs – Ackerstraße  76, 13355…

Studienberatung / Bewerbungsschluss 15. Mai

Studienberatung / Bewerbungsschluss 15. Mai

Interesse am Studium Bühnenbild_Szenischer Raum? Wir bieten ganzjährig individuelle Termine für Studienberatungsgespräche an –  zum Beispiel am Donnerstag, 13. Februar zu unserem OPEN DAY….

Aktzeichnen

Aktzeichnen

Ein Intensivprogramm zur Beflügelung des zeichnerischen Vermögens zu den Themen Akt und Figur in Beziehung zum Raum. Der Inhalt des Kurses besteht in der Arbeit mit dem Akt und dem bekleideten…

Der Frieden

Im Rahmen des Realisierungswettbewerbes in der bereits vierten Zusammenarbeit mit dem Theater Chemnitz wurden im Sommersemester 2019 Konzeptideen für Bühnenraum und Kostüme für die…

Positions – Masterausstellung 2019

Herzliche Einladung zu unserer diesjährigen Masterausstellung. Mit dem Titel Positions verweisen wir auf die unterschiedlichen künstlerischen Positionen und die Ortsbezogenheit der 12…

MODELLBAUSEMINAR – MIKROWOHNEN

MODELLBAUSEMINAR – MIKROWOHNEN

Die kleinste barrierefreie Wohnung – Wie sieht sie aus und was kostet sie? Das Modell als Kommunikationsmittel: Diesen Sommer widmen wir uns dem Entwurf der kleinstmöglichen, barrierefreien…

Performing Arts Festival Berlin (PAF)

Performing Arts Festival Berlin (PAF)

Zum 4. Mal präsentiert das Performing Arts Festival Berlin (PAF) an sechs Tagen Theater und Performance, Puppen- und Musiktheater, Tanz, Installationen, Neuen Zirkus sowie Site-Specific…

100 Jahre Friedrichstadtpalast

Das 100-jährige Bühnenjubiläum des Friedrichstadt-Palastes (ehemals Großes Schauspielhaus) soll in einer Veranstaltungsreihe in der Spielzeit 2019/2020 und darüber hinaus ein möglichst…

Musiktheaterwerkstatt – Die Fledermaus

“Die Fledermaus” ist ein Semesterkooperationsprojekt mit der Hochschule für Musik Hanns Eisler unter der Leitung von Prof. Claus Unzen und Prof. Sven Holm. Ausschnitte aus der…

IM/MATERIAL THEATRE SPACES!

IM/MATERIAL THEATRE SPACES!

Workshop for cultural heritage – connecting past and future visions of theatre architecture Zeitraum: 28. März – 12. April 2019, am Studiengang Bühnenbild_Szenischer Raum der TU Berlin…

Aktzeichnen

Aktzeichnen

Wir öffnen wieder unseren Aktzeichnen-Kurs für Gäste… Ein Intensivprogramm zur Beflügelung des zeichnerischen Vermögens zu den Themen Akt und Figur in Beziehung zum Raum. Der Inhalt des…

OPEN DAY – 15.2.2019

OPEN DAY – 15.2.2019

Herzliche Einladung zum OPEN DAY am Masterstudiengang Bühnenbild_Szenischer Raum: Freitag, 15. Februar 2019, von 17 bis 20 Uhr Studio 484 des Studiengangs – Ackerstraße  76, 13355 Berlin…

MUSEUMSPAVILLON & WISSENSPFADE

MUSEUMSPAVILLON & WISSENSPFADE

Entwicklung von Ideen und Konzepten. Eine Kooperation mit dem Präsidium der TU Berlin. Zeitraum: 4. März – 15. März 2019, täglich 10 – 18 Uhr DozentInnen: Dipl.-Ing. Annette…

Premiere: Die vier Himmelsrichtungen

Unter Leitung von Norman Heinrich erarbeiteten die Studierenden jeweils einen Bühnenraum und Kostüme für Roman Schimmelpfennigs Stück. Die Bühnen- und Kostümbildentwürfe von Marco…

STANDARD – Bauhausfest Dessau 2018

Zum diesjährigen Bauhausfest 2018 mit dem Titel „Gelb gewinkelt“ haben unsere Studierenden zum Jahresthema „STANDARD“ erneut szenografische Spielräume, Installationen und Performances…

Lange Weile

oder auf der Suche nach der leeren Zeit Im eindrucksvollen LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen in Nordrhein Westfalen findet diesen Sommer eine künstlerische Auseinandersetzung mit dem…

Alumni-Interview: Maria Wolgast

Maria Wolgast arbeitet als freie Bühnen- und Kostümbildnerin und unterrichtet regelmäßig an verschiedenen Hochschulen. Sie hat von 2008 bis 2010 am Masterstudiengang Bühnenbild_Szenischer…

STANDARD – Bauhausfest Dessau 2018

Zum diesjährigen Bauhausfest 2018 mit dem Titel „Gelb gewinkelt“ entwerfen und realisieren unsere Studierenden zum Jahresthema „STANDARD“ erneut szenografische Spielräume,…

Masterausstellung IT`S ALL ABOUT

Unsere Masterausstellung findet dieses Jahr am 20. und 21. Juli im Rahmen von IT`S ALL ABOUT – der Ausstellung des Institutes für Architektur (IfA) der TU Berlin – statt! Eröffnung:…

Jetzt bewerben

Jetzt bewerben

Bewerbungen für den Masterstudiengang Bühnenbild_Szenischer Raum können jederzeit eingereicht werden. Alle Infos zu Studium und Bewerbung finden Sie auf unserer Website und als Download in…

Premiere: Departures/Arrivals

Departures/Arrivals is about migration, talking about a specific type of migrants: the young women who voluntarily choose to move, to find another life, to shape a destiny for themselves….

Premiere: Verlorene Liebesmühe

Es ist was faul im Staate Navarra? Da braucht es eine neue Ordnung! Ferdinand, König des Landes beschließt, mit seinen Gefährten für drei Jahre zu fasten, zu studieren und auf Frauen zu…

Theaterclubs Paderborn 2018

Wir gratulieren unseren Studierenden des 1. Semesters, deren Entwürfe für die Realisierung am Theater Paderborn ausgewählt wurden. Bereits zum 5. Mal kooperiert der Studiengang mit dem Theater…

OPEN STUDIO am 23. Mai

OPEN STUDIO am 23. Mai

Herzliche Einladung zum nächsten OPEN STUDIO am Masterstudiengang Bühnenbild_Szenischer Raum! Mittwoch, 23. Mai 2018, 18 – 19.30 Uhr Studio 484 des Studiengangs – Ackerstraße 76, 13355…

Interview: David Roth

David Roth ist Videokünstler, Szenograf und Architekt. Er gründete nach seinem Diplom in Architekur zusammen mit Florian Machner prjktr. [projektor_berlin] und absolvierte 2014 den Master of…

Interview: Raimund Schucht

Raimund Schucht realisiert Räume und Bühnenbilder unter anderem für die Berliner Agentur TRIAD und die Movimentos Festwochen Wolfsburg. Nach seiner Ausbildung zum Raumausstatter und dem…

Neue Ideen für das Preussenmuseum Minden

In Zusammenarbeit mit dem LWL-Preußenmuseum Minden waren in diesem Semester innovative, szenografische Entwürfe für die Neugestaltung und Neuausrichtung dieses traditionsreichen Museums…

LECTURE: Wohin geht die Szenografie?

Vortrag Prof. Dr. Kilger: “Wohin geht die Szenografie? Neue Qualität für Ausstellungskultur” Bei ihrer Suche nach neuen Ausdrucksformen im Ausstellungswesen haben sich Konzepte –…

Interview: Lydia Merkel

Lydia Merkel arbeitet als freie Bühnen- und Kostümbildnerin für Häuser wie das Schauspiel Frankfurt, Schauspielhaus Bochum oder Theater Krefeld-Mönchengladbach. Nach ihrem Bachelor in…

Go and get grab your copy now!